Für alle Sommerliebhaber! Erhalten Sie 15 % Rabatt auf Ihre Lieblings-Strandtasche! Verwenden Sie den Code IMMER SOMMER

Mode mit einem Schuss Glück

Letztlich wollen wir doch alle nur glücklich sein! Klingt so einfach und doch kämpfen so viele von uns damit, glücklich zu sein! Wir verbringen die meiste Zeit gestresst, besorgt, ängstlich, überwältigt von allen möglichen Dingen: mögen unsere Arbeit nicht; Kinder hören nicht zu; die Ehe ist nicht das, was wir gehofft hatten; nicht genug Geld; nie in der Lage sein, alles zu erledigen. Was auch immer es ist, die Liste geht weiter und weiter und diese negativen Gedanken übernehmen und bringen uns zu Fall.  

Leider ist das Gehirn viel anfälliger dafür, an negativen Gedanken festzuhalten, also ist es unsere Aufgabe, unser Gehirn dazu zu bringen, sich an die guten Dinge zu erinnern. Wie alles im Leben, wenn wir in etwas gut werden wollen, müssen wir üben – ja, wir müssen sogar üben, glücklich zu werden :) Wir befinden uns alle in sehr unterschiedlichen Lebensphasen, aber egal wo wir sind und welche Erfahrungen wir machen, a Ein großartiger und einfacher Weg, glücklicher zu werden, ist Dankbarkeit. Es ist schwer, gleichzeitig wirklich dankbar und negativ zu sein. Nehmen wir uns also etwas Zeit, um dankbar zu sein! Aber wie Sie fragen, nun, es ist eigentlich ziemlich einfach.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit für sich, nur 5 bis 10 Minuten. Setze dich hin, entspanne dich und atme ein paar Mal tief durch und denke über die Dinge nach, für die du dankbar bist. Denken Sie wirklich über ein paar Dinge nach, eines nach dem anderen. Es müssen keine großen Ereignisse in Ihrem Leben sein, oft sind es die kleinen Dinge, die uns berühren. Freundliche Worte von einem Freund, eine Umarmung von Ihrem Liebsten, eine süße Nachricht von Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter. Sich gut fühlen über etwas, das Sie erreicht haben. Versuchen Sie nicht, sich mit vielen Momenten zu überfordern, sondern konzentrieren Sie sich stattdessen auf wenige Dinge (3 - 5), für die Sie dankbar sind, aber gehen Sie bei jedem einzelnen tiefer. Erinnere dich wirklich an jeden Moment dieser Erfahrung. Schließe deine Augen und versetze dich in diesen Moment zurück und erinnere dich, wie du dich gefühlt hast, was du angezogen hast, die Freude, die du in diesem Moment erlebt hast. Fühlen Sie sich wirklich dankbar für diesen Moment oder diese Erfahrung. Gehen Sie jede Erfahrung einzeln durch. Verbringen Sie jeweils etwa 2 Minuten. Nach 5 bis 10 Minuten sollten Sie sich glücklicher und erhabener fühlen. Aber hören Sie hier nicht auf, Sie müssen dies in jeden Tag integrieren. Je öfter du es tust, desto mehr trainierst du dein Gehirn, glücklich zu sein.

Drink Purse Blog - Spritzer Glück

Das Coole daran ist, dass tatsächlich etwas Wissenschaft dahinter steckt. Sich an diese Erfahrungen zu erinnern und dankbar zu sein, wird tatsächlich den Dopaminspiegel in unserem Gehirn erhöhen, wodurch wir uns glücklicher fühlen. Das ist keine Eins und fertig, denn je mehr wir uns darin üben, dankbar zu sein, desto mehr wird unser Gehirn nach diesem Gefühl der Dankbarkeit verlangen und desto mehr werden wir nach Dingen suchen, für die wir dankbar sein können.

Um Ihnen auf Ihrer Reise der Dankbarkeit und des Glücks zu helfen, hier noch ein kleiner Tipp. Wenn du dich in einem Moment befindest, der dich glücklich macht, halte inne und sauge ihn auf. Sei dankbar in diesem Moment und speichere ihn bewusst in deiner Erinnerungsbank, damit du dich später daran erinnern kannst. Wenn meine Kinder zum Beispiel etwas besonders Süßes machen oder wir einen besonderen Moment haben, versuche ich, den Moment wirklich zu genießen und alle Sinne aufzunehmen. Auf diese Weise versuche ich, wenn ich einen dieser herausfordernden Elternmomente habe, die mich zum Schreien bringen (Mütter da draußen, können Sie sich darauf beziehen?), einen Schritt zurücktreten und mich an diese süßen Momente erinnern, und es kann mich beruhigen und die Dinge klären perspektivisch mit dem Wahnsinn umzugehen.

Denken Sie also daran, egal was das Leben Ihnen in den Weg stellt und wie beschäftigt Sie sind, halten Sie einfach inne und nehmen Sie sich täglich einen Moment Zeit, um dankbar zu sein. Je öfter du es tust, desto leichter wird es und du wirst den ganzen Tag über glücklichere Gedanken denken und die Negativität loswerden. Diese Momente der Dankbarkeit werden sich einschleichen und dein Herz mit Liebe und Glück füllen. Geh und sei glücklich!

Marisa - Inhaberin von PortoVino


Bemerkungen

Hinterlasse einen Kommentar